Victor Weizenegger
Ihr SPD-Bezirkstagskandidat


Willkommen auf meiner Website! 


 

 

Schauen Sie sich um, lesen Sie meine Beiträge oder treten Sie mit mir in Kontakt. Unter Veranstaltungen finden Sie eine Übersicht, wo Sie mich in nächster Zeit treffen können. Ich freue mich auf Sie!

05.06.2018

Echinger Modell und SEV im Sommer

Gestern mit Markus Grill auf einer spannenden Mitgliederversammlung der SPD Eching. Wir haben zuerst das Echinger Modell und dann den SEV während der Bauarbeiten entlang der S1 in den Sommerferien diskutiert.

Das Echinger Modell wurde in den 70er und 80er Jahren zum Erfolg und ermöglichte Familien mit mittlerem Einkommen den Bau eines Einfamilienhauses, indem die Gemeinde den Baugrund günstig über Erbpacht zur Verfügung gestellt hat. Inzwischen sind die Bodenpreise jedoch so astronomisch hoch, dass sich selbst bei umfangreicher Förderung nur noch Familien mit hohem Einkommen die Erbpacht leisten können. Ich habe daher die Frage aufgeworfen, ob die Förderung von Einfamilienhäusern überhaupt noch zeitgemäß ist oder ob sich Kommunen nicht lieber darauf konzentrieren sollten, Familien den Erwerb geeigneter Eigentumswohnungen zu ermöglichen. Ein schwieriges Thema, über das noch viel wird diskutiert werden müssen.

Beim SEV bin ich mit Herbert Hahner die Angebote während der Baustelle in den Sommerferien durchgegangen. Für Eching bleibt tatsächlich nur der SEV-Bus entlang der S1 oder die Fahrt mit dem Pkw an die U6 oder andere geeignete Bahnhöfe. Die kurzfristige Einrichtung neuer Ergänzungslinien, die nicht SEV sind, ist rechtlich leider ausgesprochen schwierig und wird auch nicht erfolgen. Die SPD-Kreistagsfraktion um Peter Warlimont begleitet das Thema aber konstruktiv und hat in einer Anfrage an den Landrat bereits einige Fragen klären können. Zu unseren Forderungen gehören die Einrichtung einer Buslinie von Zolling über Haag und Langenbach zum Flughafen, die Einrichtung einer Buslinie von Freising nach Garching Forschungszentrum und der Ausbau der Linie 690 zur Ringlinie. Grundsätzlich begrüße ich die Bauarbeiten, denn Investitionen in Infrastruktur sind von Zeit zu Zeit notwendig. Was mich jedoch stört, ist, dass nur die Bahnhöfe Lohof und Unterschleißheim erneuert werden, nicht jedoch Eching. Das wäre eigentlich kein Problem, denn während der Bauarbeiten fahren dort ja sowieso keine Züge.

Victor Weizenegger - 07:46 | Kommentar hinzufügen

Kommentar hinzufügen

Die Felder Name und Kommentar sind Pflichtfelder.